Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Projekt:

Kunde:
United Transfer Technologies BV

Kategorie:
Full-Service, Consulting, Creative Direction, Art Direction, Design, Print-Design, Veredelung, PrePress, Corporate-Design, Corporate Identity, Branding, Marketing, Kommunikation, Pressearbeit, Videoproduktion, Fotografie, CGI, Web-Design, Contentpflege, Server-Administration, App-Development, Authoring, Übersetzung, Social Marketing, Social Networking, Ghostwriting

Full-Service für United Transfer Technologies BV

 

Wie im Produktportfolio bereits vorgestellt, übernahmen wir im November 2021 den Full-Service der Univacco Holland BV. Es erfolgte damals bereits eine komplette Aufarbeitung der gesamten Außendarstellung des Unternehmens. Corporate-Design und Corporate-Image, Company-Slogan, Marketing, Image-Videos, Produktfotos, Produktdatenblätter, sowie Unternehmenswebseite und viele weitere Aspekte, wurden von uns komplett neu aufgesetzt und an mordernstes Design sowie neueste Technik angepasst. Die detaillierte und gesamte Reise des Projektes, inklusive weiterer Projektbilder, kann hier gelesen und betrachtet werden.

Im Laufe der letzten Jahre, hat sich die Unternehmensgruppe um Univacco Holland BV in vielen Bereichen weiterentwickelt und an ihrem Standort in Waalwijk zu einem sehr erfolgreichen Technologieanbieter für fast alle Bereiche des Heiß- und Kalttransfergeschäfts etabliert. Neben dem Kerngeschäft der Transferprodukte für die grafische Industrie bietet die Unternehmensgruppe auch sehr erfolgreich Spezialmaschinen zum Schneiden, Spulen und Verarbeiten von Folien- und Papier-Rollenware sowie zur Veredelung von Druckprodukten an. Durch die in diesem Jahr erfolgte Übernahme der Newfoil Machines Ltd. aus Großbritannien, welche fortan als Marke unter der Starfoil Technology Netherlands BV hergestellt, angeboten und vertrieben werden, gilt das Unternehmen heute mit zu den Weltmarktführern für Roll-to-Roll Veredelungssysteme. Aber auch auf dem Markt der Transferprodukte für die Kunststoffindustrie, oder für Autokennzeichen, hat sich die Unternehmensgruppe heute zu einem führenden Anbieter in Europa entwickelt. Insgesamt beherbergt das neue Firmengebäude am Standort Waalwijk heute insgesamt fünf Unternehmen und Marken rund um den großen Markt des Kalt- und Heißtransfers für unterschiedliche Branchen.

Da das gesamte Produktspektrum aller Unternehmen der Unternehmensgruppe mit dem derzeitigen Firmennamen Univacco Holland BV nicht mehr nachvollziehbar vermittelt werden konnte, entschied man sich Ende 2022, in Abstimmung mit der taiwanesischen Geschäftsführung der Univacco Technology Inc., zu einer erneuten Änderung des Firmennamens. Auch bei diesem umfangreichen und weitreichenden Plan standen wir der Unternehmensgruppe mit unserer Expertise, Erfahrung und Arbeitsgewalt selbstverständlich gerne beiseite. Gemeinsam war dann nach ausgiebiger Recherchearbeit, Brainstorming und Wettbewerbsanalyse binnen weniger Monate der optimale neue Firmenname gefunden und konnte in ein umfassendes und vor allem optimal auf die Gesamtstruktur aller beteiligter Unternehmen Corporate Identity und Corporate Design übertragen werden.

Seit dem 14. August 2023 firmiert das Unternehmen nun unter dem neuen Firmennamen United Transfer Technologies BV.

Mit der Änderung des Firmennamens, stand nun erneut eine Umstrukturierung aller Marketing und Designkomponenten des Unternehmens an. Die Herausforderung dieses Mal, war jedoch, nicht nur alle Unternehmen der Gruppe in das neue Design und Marketingkonzept zu integrieren, sondern auch, das Konzept so zu gestalten, dass die Unternehmen dennoch, optisch klar voneinander zu unterscheiden sind.

Unsere Keynote zur Einführung des neuen Corporate Design und Marketing Konzeptes

Um die gesamte Tragweite unseres neuen Corporate Design, Corporate Identity und Marketingkonzeptes für den Unternehmensverbund rund um die United Transfer Technologies BV klar verständlich darstellen zu können, hatten wir im Juni 2023 eine selbsterklärende Keynote produziert. Diese Keynote transportiert auch hervorragend unsere umfassende und weitsichtige Arbeitsweise und lässt erkennen, dass wir bei unseren Arbeiten grundsätzlich nichts dem Zufall überlassen und auch auf kleinste Details achten.

Hier ein Ausschnitt aus der Keynote:

Corporate Design und Logoentwicklung

In Zusammenarbeit mit dem Management der United Transfer Technologies BV und aller angeschlossenen Unternehmen und Marken entwickelten wir binnen mehrerer Monate folgende Direktiven zur Umsetzung des neuen Designkonzeptes:

  1. Endverbraucher und Verpackungsprofis haben ein klares Bild vor Augen, wenn es um Heißprägung und Kalttransfer-Verzierung geht: Metallisierte Reliefdruckveredelung, meist mit schönen Facetten in Texten und Oberflächen.
  2. Druck- und Verpackungsprofis – und somit die hauptsächliche Zielgruppe des Unternehmens – haben jedoch noch ein weiteres Bild vor Augen, wenn es um Heißprägen geht: Ein zweiteiliges Prägewerkzeug mit Matrize und Patrize (männliche und weibliche Bestandteile hochwertiger Prägeformen).

Daraus schließend, und um die größtmögliche Assoziation des Kerngeschäfts der United Transfer Technologies BV und einen maximalen Wiedererkennungseffekt zu erreichen, definierten wir es als mehr als sinnvoll, bei genau diesen zwei Bildern bei der Gestaltung des neuen Corporate-Designs anzusetzen. Die Frage, warum wir genau bei diesen beiden Visuals ansetzten, kann einfach beantwortet werden: Ein gutes Firmenlogo muss eine reale und nachvollziehbare Assoziation zum Unternehmen aufbauen, um einprägsam und repräsentativ zu sein. Dies kann nur durch eine intelligente Kombination von Grafik- und Textelementen erreicht werden, die auf psychologischen Analysen der Zielgruppe und den Kernprodukten eines Unternehmens basieren.

 

Das neue Logo der United Transfer Technologies BV

Aus den vorherigen erklärten Erkenntnissen gestalteten wir schließlich das neue Logo und Corporate Design der United Transfer Technologies BV.

Das gesamte Logo setzt sich nicht nur aus den facettiert reliefgeprägten Initialen U und T von United Transfer zusammen, sondern symbolisiert ebenfalls ein Prägewerkzeug mit einer Matrize und einer Patrize als zusätzliche Visualisierung und unterbewusste Interpretation des Logos. Hierbei übernimmt das U den weiblichen Part (Matrize) und das T den männlichen (Patrize).

Getreu der assoziativen Farbe Hollands, kam zur subjektiven Visualisierung des Unternehmensstandorts ein sattes Orange zum Einsatz. Um möglichst nah am Produktspektrum (Metallisierung) anzusetzen und klar das Hauptvertriebsgeschäft zu thematisieren, wurde als Kontrast zum Orange dann ein neutrales Silber gewählt, welches die übliche Grundfarbe der verschiedenen Heiß- und Kalttransferprodukte symbolisiert und sich in der späteren Umsetzung hervorragend für Veredelungen anbietet. Als weitere Kontrastfarbe wurde noch ein tiefes Schwarz – vorrangig zur textlichen Ausgestaltung und farblichen Balance – ergänzt.

Doch wie erfolgte nun die Integration der anderen Unternehmen der Gruppe?

 

Das amorphe Designkonzept

Um diese Frage zu beantworten, müssen wir uns zuerst auf einen kleinen Exkurs begeben und erklären, was genau ein amorphes Designkonzept ist.

In der Vergangenheit hatten Unternehmen in der Regel ein einziges Logo, welches zusammen mit dem Text und der Farbgebung immer gleich aussah. Aufgrund der Flut von Medienkanälen, Endgeräten, Druck- und Bildschirmgrößen arbeiten moderne Unternehmen heute jedoch nicht mehr mit nur einer Variante ihres Logos, sondern entwickeln viele individuelle Darstellungen des Unternehmensauftritts im Rahmen des Corporate Design für jede spezielle Anwendung. Um dies realisieren zu können und dennoch einen maximalen Wiedererkennungswert zu gewährleisten, benötigt ein amorphes Corporate Design Konzept natürlich ein äußerst markantes, einprägsames Grunddesign. Erst hierdurch sind fließende varianten des Grunddesigns für den Betrachter dann bewusst und unterbewusst noch immer als komplexe Einheit wahrzunehmen.

Auf Basis dessen, erstellten wir nun die verschiedenen, oben gezeigten Varianten der Grundlogos. Doch das von uns entwickelte Designkonzept geht noch viel weiter. Innerhalb dieses amorphen Designkonzepts sind wir auch in der Lage, das Farbschema zu ändern, ohne dass der Look und die Wiedererkennung dank der extrem starken Marke und visuellen Präsenz verloren gehen würden. Dies gibt uns einen enormen Spielraum, das neue Corporate Design auf die anderen Unternehmen auszudehnen, einen klaren und logischen Farbcode zu erschaffen und sogar das wichtige Thema "Umwelt und Recycling" in ein eigenständiges Farbschema zu übertragen.

Hier transponierten wir die vormals genutzten Spektralfarben des Univacco Holland Logos in die einzelnen Marken und Themengebiete des Unternehmensverbundes. So gelang es uns über diese Evolution des früheren Regenbogens in eine eigenständige und intuitiv zu erfassende, klar erkennbare Farbwelt für Kunden und Besucher zu erschaffen sowie die Navigation durch die vielen Themen der United Transfer Technologies BV und aller angeschlossenen Unternehmen enorm zu erleichtern. Ganz nebenbei transportieren wir durch diese ausgefeilte Markensprache auch die Größe des Unternehmensverbundes und der unterschiedlichen Themenschwerpunkte.

Durch die Anwendung dieses Konzeptes, konnten schlussendlich die folgenden Logos für die verschiedenen Unternehmen und Themenbereichen kreiert werden:

Die grüne Variante für den Themenbereich Umwelt, Recycling und Nachhaltigkeit:

Die rote Variante für die Integration von Starfoil Technology Netherlands BV:

Die blaue Variante für die Integration von Newfoil Machines:

Die ursprünglichen Logos der jeweiligen Unternehmen bleiben jedoch natürlicherweise unangetastet. Bei dieser Integration geht es ausschließlich um die Darstellung der Unternehmen in der Unternehmenskommunikation der United Transfer Technologies BV sowie der parallel entwickelten United Transfer Business Group.

Nachdem das Konzept allen Entscheidern und Mitarbeitern des Unternehmens vorgestellt und mit großem Zuspruch aller beteiligten abgesegnet wurde, erstellten wir einen umfassenden Projektplan und starteten den Transformationsprozess aller zur Umsetzung benötigten Kommunikationsmittel. Letztlich wurde von uns bis hin zur Integration des neuen Markenauftritts in die hauseigenen ERP- und CRM-Systeme, der Akquise der zuvor von uns als frei oder erwerbbar recherchierten Top-Level-Domains, der Adaption des Mailserver und Signaturen, der Markenanmeldungen sowie aller Corporate Identity relevanten Zielmittel alles vorbereitet und an interne Mitarbeiter und externe Dienstleister delegiert.

 

Die neue Webseite von United Transfer Technologies BV

Durch die Ausarbeitung des neuen Designkonzepts musste die im Jahr 2021 von uns entwickelte Webseite sowie alle von uns hierfür erstellte Unternehmensvideos selbstverständlich ebenfalls erneut überarbeitet und auf die neu erworbene TLD www.unitedtransfer.com umgezogen werden. Somit wurden alle vorhandenen Themen- und Produktseiten von uns auf das neue Design angepasst, Technische Datenblätter auf der neuen Designbasis erstellt und weitere neue Seiten für die zur Unternehmensgruppe zugehörigen Unternehmen und Marken Starfoil Technology Netherlands BV und Newfoil Machines hinzugefügt. Der Clou dieser Überarbeitung ist jedoch die Implementierung der jeweiligen Farbcodes der von uns neu entwickelten Themenwelt in eine intuitive Websitenavigation. Durch diese Einbindung wird auf jeder Unterseite dem Anwender nun klar kommuniziert, welches Unternehmen, welche Marke und welches Themengebiet gerade im Fokus steht.

Der neue Markenauftritt wurde von allen Kunden und Geschäftspartnern als absolute Bereicherung aufgenommen und kann somit als voller Erfolg gewertet werden.

Seit der Realisation des neuen Markenauftritts zeichnen wir selbstverständlich weiterhin für alle Designs und Marketingarbeiten aller Unternehmen dieses Verbundes verantwortlich, pflegen die jeweiligen Social Accounts, führen die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit fort und pflegen alle Kommunikationskanäle bis hin zu Newsletter- und E-Mail-Marketing Aktionen. Hierfür haben wir dann zusätzlich noch ein eigens integriertes Marketingtool implementiert und auf alle Unternehmen des Verbundes exklusiv und DSGVO-konform zugeschnitten. Aber auch die zusätzlichen Webseiten aller Unternehmen und Marken im Unternehmensverbund fallen nun in unsere Verantwortung und werden sukzessiv überarbeitet, erneuert und dem neuen Gesamtkonzept angepasst.

 

Die neue Webseite der United Transfer Technologies BV finden Sie hier:


Und hier finden Sie die ebenfalls von uns betreuten Social Media Accounts der United Transfer Technologies BV:

       

 


Auch Ihr Unternehmen braucht dringend ein neues und zukunftsfähiges Branding, Corporate Design oder eine neue und moderne Webseite?

Dann kontaktieren Sie uns unverbindlich und wir besprechen gerne die Möglichkeiten einer zukünftigen Zusammenarbeit.

Klicken Sie hier für eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung.

 

 

 

...oder rufen Sie uns einfach an und wir reden darüber.